Ordinationsversicherung und Gerätepauschalversicherung

Die Ordinationsinhaltsversicherung deckt – wie ihr Name schon sagt – den Inhalt Ihrer Praxis zum Neuwert gegen folgende Risken: Feuer, Leitungswasserschaden, Sturmschaden, Einbruch-Diebstahl und Vandalismus, Glasbruch, direkter und indirekter Blitzschlag (ausgenommen Ihre Geräte).

 

Die Schäden, die Ihre Ordination treffen können, gehen jedoch weit darüber hinaus. Daher kann ein vollständiger Schutz Ihrer Ordination ausschließlich durch die zusätzliche Absicherung mit einer Geräte-Pauschalversicherung (inklusive All-Gefahren-Deckung) erreicht werden. Die Absicherung Ihrer Medizintechnik beinhaltet Risken wie Bedienungsfehler, Überspannung, Virenbefall der Software, Beschädigung von Schall- und Laserköpfen durch Arzt, Angestellte und Patienten, Naturkatastrophen (Hochwasser), etc.

 

Diese Verträge sind in den letzten Jahren nicht nur preislich deutlich attraktiver geworden (20 bis 70 Prozent), sondern auch in ihrem Gesamtleistungsspektrum kaum zu überbieten.

 

 

Hotline: 0664 / 51 106 51 (Mag. Roman Schrank)

 

zurück
default
Startseite